Buch über Shay

Was gibt es an Büchern, Tonträger, Fernsehen rund um die Bahn
Benutzeravatar
ting
Administrator
Beiträge: 1018
Registriert: Mi 7. Mai 2014, 14:07
Wohnort: Griesheim
Kontaktdaten:
Status: Offline

Buch über Shay

Beitrag von ting » Mi 27. Sep 2017, 07:48

Hallo,

wohl wirklich nur für Shay Fanatiker wie mich :D
http://www.lulu.com/shop/lima-locomotiv ... 70902.html

Gruß

Peter
Es lebe der ungefilterte Diesel.
http://www.iggev.de

Benutzeravatar
Zoltan
Fahrdienstleiter
Beiträge: 320
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 07:45
Wohnort: Wien
Status: Offline

Re: Buch über Shay

Beitrag von Zoltan » Mi 27. Sep 2017, 07:54

Ich finde Getriebeloks faszinierend und großartig.
Man stelle sich vor, dass man die Dinger bei fast allen Gebrechen auf offener Strecke vor Ort reparieren konnte!

Ich habe eine interessante Variente mit Stehkessel gefunden.

Ich liebäugele mit dem Gedanken, das Viech in Echtdampf zu haben...

Mal sehen, nach Fertigstellen etlicher laufender Projekte kann es vielleicht nächstes Jahr angegangen werden.

Bei Interesse mache ich einen neuen Beitrag darüber drüben im "Exotic Echtdampf" Forumteil.

LG Zoltan
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
Hosszúmacskási vontatási telep
(BW Traktion Langkatzenhofen)

Benutzeravatar
Willy
Fahrdienstleiter
Beiträge: 430
Registriert: Fr 30. Mai 2014, 16:22
Status: Online

Re: Buch über Shay

Beitrag von Willy » Mi 27. Sep 2017, 12:53

Servus Zoltan!

Könntest Du da nicht so etwas gebrauchen????
Gäbe es sicher günstig.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße

Willy

Benutzeravatar
Zoltan
Fahrdienstleiter
Beiträge: 320
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 07:45
Wohnort: Wien
Status: Offline

Re: Buch über Shay

Beitrag von Zoltan » Mi 27. Sep 2017, 18:48

Sieht gut aus, Willy (obwohl ich tippe eher auf Schifssantrieb), aber ich bin zZ. ziemlich pleite, günstig hin oder her... :)
Wo gibt es den?

LG Zoltan
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
Hosszúmacskási vontatási telep
(BW Traktion Langkatzenhofen)

Benutzeravatar
Willy
Fahrdienstleiter
Beiträge: 430
Registriert: Fr 30. Mai 2014, 16:22
Status: Online

Re: Buch über Shay

Beitrag von Willy » Mi 27. Sep 2017, 20:06

Soviel wirst Du wohl haben Zoltan.
Gibt's bei Franz!
Viele Grüße

Willy

Benutzeravatar
Zoltan
Fahrdienstleiter
Beiträge: 320
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 07:45
Wohnort: Wien
Status: Offline

Re: Buch über Shay

Beitrag von Zoltan » Mi 27. Sep 2017, 20:21

Ich habe ihn mal schnell angeschrieben....
StEAG - Somestaler Eisenbahn-Aktiengesellschaft
Hosszúmacskási vontatási telep
(BW Traktion Langkatzenhofen)

Benutzeravatar
Rene
Doppeltraktionsfahrer
Beiträge: 164
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 21:39
Wohnort: Thüringen EA
Status: Offline

Re: Buch über Shay

Beitrag von Rene » Do 2. Nov 2017, 06:59

Bin zwar kein shay Fanatiker nenne aber dennoch jetzt eine 3 truck shay mein eigen. Insofern interessiert mich Alles darüber. Danke für die Info.

Benutzeravatar
Kreuzhofbahner
Fahrdienstleiter
Beiträge: 1266
Registriert: So 25. Mai 2014, 15:56
Wohnort: 66877 Ramstein-Miesenbach
Status: Offline

Re: Buch über Shay

Beitrag von Kreuzhofbahner » Do 2. Nov 2017, 09:56

:wave:
Hallo Rene,
na wird dann wohl am 02.12 bei mir ein kleines Shay Treffen.
Meine kleine, deine 3 Truck Shay und dann Wolfgangs 4 Truck Eigenbau Shay
Und Holztransportwagen sind dann auch genügend vorhanden :clap:
Wünsche viel Bahnspass :thumbup:
Manfred, der Ramsteiner Kreuzhofbahner
Was wäre mein Leben ohne die RKB ?
Filme von oder über diese RKB
https://www.youtube.com/user/Kreuzhofbahner

Benutzeravatar
Rene
Doppeltraktionsfahrer
Beiträge: 164
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 21:39
Wohnort: Thüringen EA
Status: Offline

Re: Buch über Shay

Beitrag von Rene » Do 2. Nov 2017, 10:32

Hallo Manfred, meine ist aber noch nicht digital und auch noch nicht einmal aus der Verpackung raus....könnte man nur erstmal ansehen..
Waas! eine 4-truck shay???
Habe zwar schonmal ein altes Foto davon gesehen, aber noch nie ein Modell!
Die muss ja wahnsinnig Klassse aussehen.
Wagen bringe ich alle mit, brauchen nur noch Metallachsen in ausreichender Menge...12x4 sozusagen... :D

Benutzeravatar
ting
Administrator
Beiträge: 1018
Registriert: Mi 7. Mai 2014, 14:07
Wohnort: Griesheim
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Buch über Shay

Beitrag von ting » Do 2. Nov 2017, 10:56

Hallo,

ich würde ja auch gerne die Aster Shay mitbringen, aber bei dem Andrang will ich die nicht fahren lassen.
Zumal jemand mit einer Lok der Adresse 12 auch schon da ist.

Ein ander mal gerne.

Gruß

Peter
Es lebe der ungefilterte Diesel.
http://www.iggev.de

Antworten

Zurück zu „Medien“