Analog Betrieb: Entkuppler

Antworten
Terrol
Doppeltraktionsfahrer
Beiträge: 102
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 21:11
Status: Offline

Analog Betrieb: Entkuppler

Beitrag von Terrol » Di 1. Aug 2017, 17:40

Moin,
für den Rangierbetrieb auf meiner Bahn suche ich nach einer Entkupplungs-Lösung.
Da die Bahn zunächst analog bleibt, habe ich das Entkupplungsgleis 10560 von LGB gefunden.
Beim Gewicht meiner PIKO Waggons kann ich mir vorstellen, daß das nicht funktionieren könnte.
Ich befürchte, daß es die Waggons aus den Schienen hebt.

Hat jemand von Euch damit Erfahrungen; funktioniert das Prinzip so überhaupt?
Früher, bei meinem Arnold Entkuppler, hat es so ähnlich, aufgrund der anderen Kupplungsform, recht gut funktioniert.
Aber die hatten einen senkrechten Pin, nicht so eine "verhackte" Konstruktion.

Grüße
Terrol
Grüße,
Terrol

Wer ständig zweifelt, der verzweifelt

jwartenb
Draisinenfahrer
Beiträge: 2
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 12:33
Status: Offline

Re: Analog Betrieb: Entkuppler

Beitrag von jwartenb » Fr 8. Sep 2017, 16:26

Hallo Terrol,

ich habe letztes Jahr vor dem Umstieg auf Kadee mit LGB Entkupplern experimentiert.

Die Gefahr, dass durch die Entkuppler die Wagen aus dem Gleis gehoben werden sehe ich nicht. Es wird ja nur die Verlängerung des gefederten Kupplungshaken nach oben gedrückt. Auf den Wagen wirkt sich das nicht aus.

Bitte beachten, dass du bei synchronen Kupplungen (also auf beiden Seiten ein Haken) zusätzlich noch einen Dauerentkuppler benötigst.

Meine Erfolgsquote beim Entkupplen lag bei ca. 80%.

Viele Grüße
Jochen

Terrol
Doppeltraktionsfahrer
Beiträge: 102
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 21:11
Status: Offline

Re: Analog Betrieb: Entkuppler

Beitrag von Terrol » Fr 8. Sep 2017, 16:46

Moin Jochen,
danke für die Antwort.
Was heisst auf beiden Seiten ein Haken?
Grüsse
Terrol
Grüße,
Terrol

Wer ständig zweifelt, der verzweifelt

jwartenb
Draisinenfahrer
Beiträge: 2
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 12:33
Status: Offline

Re: Analog Betrieb: Entkuppler

Beitrag von jwartenb » Fr 8. Sep 2017, 16:56

Hallo Terrol,

ich meine damit eine symmetrische Kupplung.
Schau mal hier: http://www.lgb-freunde.com/html/symmetr ... ungen.html

Dort ist das etwas professioneller und mit Bildern beschrieben.

Viele Grüße
Jochen

Terrol
Doppeltraktionsfahrer
Beiträge: 102
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 21:11
Status: Offline

Re: Analog Betrieb: Entkuppler

Beitrag von Terrol » Fr 8. Sep 2017, 20:25

Hallo Jochen,
danke Dir recht herzlich. Das hilft mir sehr viel weiter.
Grüße
Terrol
Grüße,
Terrol

Wer ständig zweifelt, der verzweifelt

Antworten

Zurück zu „Schienen, Weichen, Verbinder usw.“