Neuheiten von Dietz

Neuheiten bitte erst einmal gesammelt hier posten!
Egal ob Technik, Basteln, oder Fahrmaterial
Antworten
Benutzeravatar
Spur IIm
Fahrdienstleiter
Beiträge: 370
Registriert: Sa 24. Mai 2014, 22:36
Wohnort: Kreis Bergstraße, Hessen
Status: Offline

Neuheiten von Dietz

Beitrag von Spur IIm » Mi 31. Jan 2018, 12:17

dietz-Gmf-II.jpg
Nur bei ausreichenden Vorbestellungen. Gmf II der RhB, ausgestattet mit Digitaldecoder, DIETZ-Profisound, gepulsten Dietz-Verdampfer und digital schaltbarer Entkuppler. Das ca. 68 cm lange Modell kostet 2.690,00 Euro.
dietz-LL-004-1024x1024.jpg
Neue Lichtleisten. Die 15 cm lange und 1 cm breite Lichtleiste LL-004 kostet einzeln €7,90,im 10er-Pack €69,00 und im 20er-Pack €100,00.
Die vier integrierten LEDS können mit einer Betriebsspannung von 4 bis 24 Volt arbeiten. Sie eignen sich sowohl für analoge als auch digitale Anlagen.

Unter der Artikelnummer LL-LITE gibt es diese Lichtleiste auch mit einem integrierten DCC-Decoder. Der Decoder unterstützt ein Funktionsmapping bis F28 und besitzt einige Lichteffekte. Eine einzelne LL-LITE Platine kostet €17,90, im 10er-Pack €150,00.
dietz-LL-SLIM-Ausschnitt-1024x1024.jpg
Die Lichtleiste LL-SLIM ist nur 7 mm breit und 240 mm lang und besitzt 10 LEDs. Einzelpreis €24,90, im 10er-Pack €199,00 und im20er-Pack €349,00. Diese Lichtleiste verfügt über einen integrierten Decoder, der Lichteffekte wie „Neonflackern“ oder „Blinken“ unterstützt. Die Lichtfarbe kann entweder als warmweiß oder kaltweiß konfiguriert werden. Der integrierte DCC-Decoder unterstützt ein Funktionsmapping bis F28. Außerdem sind auf der Platine Anschlüsse für Schlusslicht und Speicherkondensatoren vorgesehen. Die Betriebsspannung muss zwischen 5 Volt und 24 Volt liegen. Die Lichtleiste LL-SLIM kann auf digital- oder analog Anlagen eingesetzt werden.
dietz-ZSL-CH-Platine-1024x1024.jpg
Wer nur eine Zugschlussleuchte für einen schweizer Waggon sucht, muss nicht zur LL-SLIM greifen. Unter der Artikelnummer ZSL-CH bietet Dietz selbige für 29,90 Euro an. Die Leuchte hat einen integrierten DCC Decoder, der sowohl im analogen als auch digitalen Betrieb funktioniert.
dietz-GSP-1024x1024.jpg
Mit dem GSP erweitert Dietz seine Signalserie um ein Gleissperrsignal. Das Modell gibt es als Bausatz oder Fertigmodell und ist ab €24,90 erhältlich. Das Gleissignal hat die Maße von 20 mm x 20 mm x 35 mm.
dietz-DDS-LR-1024x967.jpg
Mit dem DDS-LR gibt es 2018 eine neue Drehscheibensteuerung. Das DDS-LR kann auch mit älteren Pola G oder Märklin Metalldrehscheiben genutzt werden. Da sich das DDS-LR nicht nur mit DCC Weichenbefehl sondern auch per Taster ansteuern lässt, kann es auch auf analogen Anlagen eingesetzt werden. Es kostet 119,00 Euro.
dietz-AGV-1024x1024.jpg
Unter der Artikelnummer AGV gibt es für €39,90 eine Aufgleishilfe.
dietz-SERVO-II-1024x1024.jpg
Für 29,90 Euro gibt es die neue Servoansteuerungsplatine „SERVO II“. Sie kann per DCC oder SUSI angesprochen werden. Die Platine stellt die für Servos benötigte Spannung von 5 V bereit. Die Endanschläge und Stellgeschwindigkeit sind einstellbar.

Mit dem XLC-S wird es auch eine neue Geräuschelektronik geben. Es kann entweder im Analogbetrieb eingesetzt oder über die SUSI-Schnittstelle an einen entsprechenden Digitaldeocder angeschlossen werden. Das Modul kann mit dem passenden Zubehör mit eigenen Soundprojekten bespielt werden. Es kostet 119,00 Euro. Für den Zubehördecoder DSE F8 wird es neue Softwareprojekte geben, die zum Beispiel eine „Ampelsteuerung“, „Lauflicht“ oder „Straßenbeleuchtung“ erlaubt. Für die Micro IS 4 Sooundmodule gibt es ebenfalls weitere Soundprojekte.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Kreuzhofbahner
Fahrdienstleiter
Beiträge: 1433
Registriert: So 25. Mai 2014, 15:56
Wohnort: 66877 Ramstein-Miesenbach
Status: Offline

Re: Neuheiten von Dietz

Beitrag von Kreuzhofbahner » Mi 31. Jan 2018, 15:06

Hallo,
kleine Info , die aktuell in Nürnberg gezeigte Schalke Lok RhB Gmf 4/4 am Stand der Fa. Dietz ist eines von 3 von Thomas Jaslau gebauten Modellen,
ist also kein Handmuster der Fa. Dietz.
Wünsche viel Bahnspass :thumbup:
Manfred, der Ramsteiner Kreuzhofbahner
Was wäre mein Leben ohne die RKB ?
Filme von oder über diese RKB
https://www.youtube.com/user/Kreuzhofbahner

Benutzeravatar
Cottbuser
Rangierlokführer
Beiträge: 41
Registriert: Di 10. Okt 2017, 16:30
Status: Offline

Re: Neuheiten von Dietz

Beitrag von Cottbuser » Mi 31. Jan 2018, 16:18

Hab mich schon gewundert warum Dr. Wilfer im Führerstand sitzt :D

Gruss Dennis

Benutzeravatar
Thomas J
Doppeltraktionsfahrer
Beiträge: 106
Registriert: Mo 4. Sep 2017, 21:52
Status: Offline

Re: Neuheiten von Dietz

Beitrag von Thomas J » Mi 31. Jan 2018, 18:25

Manfred :thumbup:

Bin immer noch entsetzt. :o
Viele Grüsse
Thomas

Bild

SKGLB
Fahrdienstleiter
Beiträge: 538
Registriert: Sa 24. Mai 2014, 20:00
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Neuheiten von Dietz

Beitrag von SKGLB » Mi 31. Jan 2018, 21:14

Ein Hammer und ein Armutszeugnis für die Fa. Dietz.
Danke für die Info Manfred, jetzt kann ich diese Firma besser einschätzen :thumbdown:
______________________________________________________________________
Beste Grüße
Klaus

Viele Fotos auf http://2017.hertel-gartenbahn.de

Benutzeravatar
Willy
Fahrdienstleiter
Beiträge: 481
Registriert: Fr 30. Mai 2014, 16:22
Status: Offline

Re: Neuheiten von Dietz

Beitrag von Willy » Do 1. Feb 2018, 13:57

Hallo Klaus!

Ja denke einmal wie viele Stunden Arbeit mit dem Bau der Lok
notwendig sind. Auch wenn vielleicht Teile des Fahrzeugs schon von anderen Modellen stammen.
Diese Teile sind ja auch nicht mehr billig.
Billigster Antriebsblock kostet heute schon mind. 60,-(früher 25-30,-) und da reden wir gar nicht
von LGB, da fehlt auf 100,- nicht mehr viel :shock:
Ich würde mir die Lok auch nicht leisten wollen!
Viele Grüße

Willy

SKGLB
Fahrdienstleiter
Beiträge: 538
Registriert: Sa 24. Mai 2014, 20:00
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Neuheiten von Dietz

Beitrag von SKGLB » Do 1. Feb 2018, 20:15

Servus Willy,
ich weiß nicht, ob Du mich recht verstanden hast: Ich halte es für bedenklich eine Lok als eine Art Muster auszustellen, die jemand anderes gefertigt hat. Ist zwar wahrscheinlich rechtlich unbedenklich, aber moralisch?
______________________________________________________________________
Beste Grüße
Klaus

Viele Fotos auf http://2017.hertel-gartenbahn.de

Benutzeravatar
Willy
Fahrdienstleiter
Beiträge: 481
Registriert: Fr 30. Mai 2014, 16:22
Status: Offline

Re: Neuheiten von Dietz

Beitrag von Willy » Do 1. Feb 2018, 21:12

Hallo Klaus!

Ja da habe ich Dich mißverstanden!
Kann mir nicht vorstellen, daß Dietz von jemanden eine Lok vorstellt(ausstellt)
ohne daß der die Genehmigung dazu bekommen hat.
Vielleicht macht Jeslau (kenne ich nicht) ja die Lok für Dietz, wenn genügend Bestellungen kommen??(keine Ahnung)
Viele Grüße

Willy

Benutzeravatar
Kreuzhofbahner
Fahrdienstleiter
Beiträge: 1433
Registriert: So 25. Mai 2014, 15:56
Wohnort: 66877 Ramstein-Miesenbach
Status: Offline

Re: Neuheiten von Dietz

Beitrag von Kreuzhofbahner » Fr 2. Feb 2018, 13:13

SKGLB hat geschrieben:
Do 1. Feb 2018, 20:15
Servus Willy,
ich weiß nicht, ob Du mich recht verstanden hast: Ich halte es für bedenklich eine Lok als eine Art Muster auszustellen, die jemand anderes gefertigt hat. Ist zwar wahrscheinlich rechtlich unbedenklich, aber moralisch?
Hallo,

Klaus,
das sind auch meine Gedanken.
Man hätte zumindest von dem Lokzurverfügungssteller dem - Bahnpark Augsburg- und auch der Fa. Dietz im Vorfeld dieser Messe einen Kontakt mit unserem Forumsmitglied und Lokerbauer Thomas Jaslau - ThomasJ- herstellen können.

Und das dann noch als Handmuster dar zu stellen finde ich einfach nicht gut.

Das der Thomas darüber sehr verärgert ist, kann ich sehr gut nach voll ziehen.

@ Willy, nee der Thomas wird für diese Fa.Dietz ganz bestimmt keine Loks anfertigen.

Na evtl. bekommt der Herr Dietz über diese Sache auch einmal etwas Kenntnis und versucht mal mit dem Thomas in Kontakt zu treten.
Wünsche viel Bahnspass :thumbup:
Manfred, der Ramsteiner Kreuzhofbahner
Was wäre mein Leben ohne die RKB ?
Filme von oder über diese RKB
https://www.youtube.com/user/Kreuzhofbahner

Benutzeravatar
Willy
Fahrdienstleiter
Beiträge: 481
Registriert: Fr 30. Mai 2014, 16:22
Status: Offline

Re: Neuheiten von Dietz

Beitrag von Willy » Fr 2. Feb 2018, 16:52

Servus Manfred!

Ja daß sieht natürlich schon ganz anders aus.
Da würde ich an Herrn J. seiner Stelle schon einmal ein ernstes Wort
mit Herrn Dietz reden und nicht auf einen Kontakt von der anderen Seite warten!!!!! :evil:
Viele Grüße

Willy

Antworten

Zurück zu „NEUHEITEN“